Serverpreview
Counter-Strike 1.6
GG |  Fun | 
187 skillz GunGame

Map: 
Spieler:  von 16
Get HLSW! 81.169.167.4:27018


USER-Login



Server mal wieder...am 2006-04-20 22:09:01
von ODH

Seit 'ner kleinen Weile ist unser neuer Server online.

187|tpk Clanserver 80.154.37.22:27015 (CS 1.6, ESL Mapcycle)
187|tpk FunMapServer 80.154.37.22:27016 (CS 1.6, Funmapcycle)
187|tpk MatchServer 80.154.37.22:27017 (CS 1.6, Warserver, PW)
EMS | Eat My Shorts 80.154.37.22:27960 (Quake 3 Arena - Urban Terror)
187|TeamSpeakServer 81.169.176.182:6996 (TS 2 RC 2)

Leider hat der ISP noch größere Anbindungsprobleme, was sich in miesen Pings äussert. Dieses Problem soll diesen Monat noch geklärt werden.

Bis dahin heisst es abwarten und Pings beobachten... :(
Kommentare




Serveram 2006-03-31 17:11:00
von ODH

Am heutigen Tag wird unser Rootserver offline gehen. Der Teamspeak-Server ist schon umgezogen und unter 81.169.176.182:6996 zu erreichen. Unser neuer Rootserver wird hoffentlich bald online gehen und unsere CS-Server beherbergen und vielleicht auch noch etwas mehr.
Kommentare




Verbot von Onlinespielenam 2006-02-26 21:25:31
von ODH

Verbot von Onlinespielen? Wir sagen NEIN!

In den letzten Tagen ging es oft durch die Medien, Counterstrike & Co
sollen verboten werden.
Wieso fragen sich viele. Der Grund dafür sind Politiker die der Ansicht
sind solche Spiele machen aus jedem Spieler "potenzielle Killer".
Als Beispiel wird immer der Amoklauf von Erfurt aufgeführt. Was viele
nicht wissen der Amokläufer hatte gar keinen PC auf dem er diese Spiele
spielen hätte können, sondern nur einen alten Amiga.

Onlinespiele wie Counterstrike sind nichts anderes als ein modernes
"Räuber und Gendarm" im Internet, nur dass es hier um Terroristen und
Spezialeinheiten der Polizei geht. Es gibt aber auch Politiker die der Sache
positiv gegenüber stehen. Einer von ihnen ist Jörg Tauss, Medienbeauftragter
der SPD. Er ist einer der sehr wenigen Politiker die sich mit dem Thema
Onlinegames auskennen, bzw. in seinem Fall ist er auch bekennender
Counterstrike Spieler!
(Eine interessante Quelle: http://www.tagesspiegel.de/politik/index.asp?TextID=57244)

Bis heute gibt es keine Beweise dafür dass Computerspiele Jugendliche
gewalttätiger werden lassen. Oftmals sagen Wissenschaftler sogar das
Gegenteil, dass durch das Spielen Aggressionen abgebaut werden.
Ein Verbot der Spiele würde Millionen Jugendlicher und auch Erwachsener
treffen! Allerdings nur in Deutschland. Andere Länder, beispielsweise
Holland gehen mit solchen Spielen anders um. Dort sind solche Spiele
nicht verboten. man vertritt dort die Meinung, dass solche Spiele
Gewalttaten vorbeugen!

Wieso also ein Verbot in Deutschland? In Holland ist die
Kriminalstatistik im Vergleich zu Deutschland niedriger was Jugendgewalt
betrifft, trotz dass dort Spiele wie Counterstrike, Unreal Tournament
und anderes gespielt werden!

Was passiert wenn man die Spiele verbietet? Nichts, man bekommt sie in
der Schweiz, Holland, Polen... in jedem anderen Land legal im Laden. Der
einzige Effekt wäre, dass man in Deutschland die Spielerindustrie
"abtöten" würde, was wieder mehr Arbeitslose und weniger Umsatz bringen
würde.

Wenn ein Verbot durchgesetzt wird, was kommt als nächstes? Verbot von
Blut im Fernsehen? Tagesschau wird abgeschafft da sie über
Bombenanschläge von Terroristen berichtet?
Irgendwann lebt man dann in einer rosa Welt in der man nicht mehr
mitbekommt was passiert weil die Zensur überall angewendet wird!


Interessante und wissenswerte Beiträge gibt’s es auch bei Spiegel online

http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,384911,00.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,385496,00.html

Mach mit und sag NEIN zum Verbot von Online spielen und trage dich in unserer online Petition ein!

www.pro-games.biz
Kommentare



Server offline

Powered by
Teamspeak Display

Get Teamspeak!